Häufige Fragen

Taufe

Vor der Taufe findet ein Taufgespräch mit dem Pfarrer oder dem Kaplan statt, der die Eltern auf die Taufe vorbereitet. An Unterlagen benötigt man für die Taufe eine Geburtsurkunde.

 Ein Patenschein ist für die katholische Taufe nicht erforderlich. Allerdings muss einer der Paten katholisch getauft und gefirmt sein. Ein weiterer Pate kann auch der evangelischen Kirche angehören. Ansonsten ist es auch möglich, jemanden als Taufzeugen zu benennen.

 

Erstkommunion

 Bei Fragen zur Erstkommunion wenden Sie sich bitte an unsere Gemeindereferentin Frau Kiesewetter: gemeindereferentin-herz-jesu@t-online.de

 

Firmung

Den aktuellen Firmkurs 2017 finden Sie hier

 

Kirchliche Trauung

Die Vorbereitung der kirchlichen Trauung übernimmt der Geistliche, daher empfehlen wir, mit ihm einen Termin für das Traugespräch zu vereinbaren. Entweder über das Pfarrbüro (030) 8017040, beim Pfarrer: (030) 80580196 oder beim Kaplan: (030) 80580197.

 Auf Bistumsebene gibt es auch die Möglichkeit, Ehevorbereitungsseminare zu besuchen.

 

Sterbefall

Im Falle des Todes eines Angehörigen  setzen Sie sich am besten mit dem Pfarrbüro (801 70 40), dem Pfarrer (805 801 96) oder dem Kaplan (805 801 97) in Verbindung, um einen Termin für die Beisetzung ung gegebenenfalls für ein Requiem abzusprechen.

 Die Absprache mit dem Friedhof erfolgt über das Bestattungsinstitut.

 Wenn für das Requiem ein Organist benötigt wird, dann kann dies mit dem Kirchenmusiker besprochen werden: Johannes Kaufhold, mail kirchenmusiker-herz-jesu@t-online.de  oder telefonisch 0160-928 39930.

 

Intention („Messe lesen lassen“)

Wer für eine bestimmte Person (lebend oder verstorben) eine Messintention bestellen möchte kann dies persönlich im Pfarrbüro oder auch telefonisch (801 70 40) tun.

 

Anmeldung für den Kindergarten

Die Anmeldung für den Kindergarten nehmen die Kindertagesstätten unserer Gemeinde selbst entgegen. Bitte melden Sie sich daher bei der Kita St. Otto (Tel.: (030) 8158832) oder der Kita St. Josefshaus (Tel.: (030) 811003070).

 Die Kita St. Otto können Sie auch hier besuchen.

 

Patenschein / Mitgliedschein

Einen Patenschein oder Mitgliedschein können Sie im Pfarrbüro ( Tel.: (030) 8017040) anfordern. Wir benötigen dazu Ihren genauen Namen, die Adresse sowie das Geburtsdatum. Sollten Sie Ihre Anfrage per mail stellen, bitten wir zudem um die Angabe der Telefonnummer für eventuelle Rückfragen.

 

Eintritt / Wiedereintritt in die katholische Kirche

Wenn Sie sich über den katholischen Glauben informieren möchten, können Sie gerne Kontakt zum Pfarrer (805 801 96) oder zum Kaplan (805 801 97) aufnehmen, um Termine für Glaubensgespräche oder die Teilnahme an einem Glaubenskurs abzusprechen.

 Für den (Wieder-)Eintritt in die katholische Kirche benötigen Sie einen Taufschein (Kopie) sowie das Datum und den Ort des Austritts (sofern dieser stattgefunden hat); am besten die Kopie der Austrittsbestätigung.

 

Meine Pfarrgemeinde finden

Schauen Sie unter Pfarreifinder

 

 Ehejubiläum

Für die Anmeldung eines Ehejubiläums kontaktieren Sie am Besten das Pfarrbüro ((030) 8017040), da für diesen Fall die Kirche reserviert werden muss. Weitere Einzelheiten können zudem mit einem der Geistlichen geregelt werden.

 

Spenden

Die Pfarrgemeinde ist auf Spendeneinnahmen angewiesen, da damit viele der laufenden Projekte unterstützt oder teils auch erst finanziert werden können. Wenn Sie Spenden wollen, können Sie dies direkt im Pfarrbüro tun oder Sie überweisen einen von Ihnen gewählten Betrag auf das Konto der Kirchengemeinde:

Katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu
IBAN  DE34 3706 0193 6001 2860 11

Vergessen Sie nicht, den genauen Verwendungszweck anzugeben, d.h. die Sache, für die Sie genau das Geld spenden wollen (zB für die Baumaßnahmen an der Kirche, zur Unterstützung der Jugendarbeit, für die Seniorenarbeit in der Gemeinde, etc.)

Für alle Beträge ab 20 Euro erhalten Sie eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt, bitte geben Sie daher bei der Überweisung am besten auch Ihre Adresse an.

Schon an dieser Stelle möchten wir uns bei Ihnen für die Bereitschaft, uns finanziell zu unterstützen, herzlich bedanken.