Newsletter vom 21. September 2020

Liebe Gemeindemitglieder und Freunde der Herz Jesu Gemeinde,

hinter uns liegt ein Marathon-Wochenende mit fünf (!) Erstkommuniongottesdiensten. Insgesamt 37 Kinder gingen zur Erstkommunion und ein Erwachsener zur Firmung. Die Feiern konnten bei schönstem Sonnenschein im Pfarrgarten St. Otto stattfinden und einige Kommunioneltern hatten Garten und Altar geschmückt oder schöne Gottesdienstheftchen erstellt. Sie sehen, Corona macht uns alle erfinderisch und jeder Gottesdienst war auf seine Art einzigartig! Am kommenden Wochenende gehen weitere 26 Kinder in Herz Jesu zur Erstkommunion – verteilt auf drei Gottesdienste.

Es stehen aber in dieser Woche noch einige andere Termine auf dem Plan, daher schicke ich Ihnen meinen Newsletter, ganz ungewohnt, ausnahmsweise einmal am Anfang der Woche.

Am Donnerstag, den 24.9. findet um 19 Uhr im Pfarrgarten Herz Jesu eine Taizéandacht statt. Geplant ist, diese auch bei ungemütlichem Wetter draußen zu feiern, also am besten dicke Jacken und gegebenenfalls einen Regenschirm mitbringen!

Am Freitag, den 25.9. gestaltet der Gebetskreis um 19 Uhr eine Abendandacht in der Kirche St. Otto – Sie sind auch hier herzlich eingeladen.

Zu guter Letzt möchte ich Sie für den kommenden Sonntag, 27.9. zum 2. Gartenkonzert nach St. Otto einladen. Drücken wir alle uns die Daumen, denn wenn das Wetter mitspielt, können Sie sich nach dem 11 Uhr-Gottesdienst bei Irish und American Folk Music im Pfarrgarten entspannen. Bringen Sie wieder Picknick und Decke mit, Getränke stellt die Gemeinde.

Noch eine Bitte des Organisationsteams der Religiösen Kinder Woche, die für die jüngeren Kinder in diesem Jahr ja rund um die Kirche St. Otto im Pfarrgarten und Gemeindehaus stattfindet: Die Organisatoren sind für das Programm noch auf der Suche nach Euro-Paletten. Wenn Sie zufällig eine solche übrig hätten, dann wäre die Gruppe sehr glücklich, wenn Sie sie ihnen für die RKW schenken würden! Bitte melden Sie sich bei mir im Pfarrbüro, ich leite das dann weiter.

Ich wünsche Ihnen allen eine gute Woche!
Herzliche Grüße
Melanie Stern


Die Gottesdienste finden wieder zu den üblichen Zeiten statt

  • seit 16. Juni ist die Teilnehmeranzahl in der Kirche nicht mehr begrenzt, soweit die Hygienerichtlinien es erlauben.
  • Pfarrer, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat haben eine Maskenpflicht im Gottesdienst beschlossen. Auch wenn Sie eine andere Meinung haben, nehmen Sie Rücksicht auf die Ängste Ihrer Nachbarn.
  • alle müssen sich zur Nachverfolgung in Listen eintragen oder vorher online anmelden, was für uns leichter wäre.

Es gilt immer noch das Schutzkonzept für Gottesdienste im Erzbistum Berlin
Sehen Sie hier die Verordnung des Senats
Singen in Gottesdiensten


Unsere Nachbargemeinde „Zu den hl. 12 Apostelzwölf Aposteln“
möchte ihr Pfarrsekretariat neu besetzen.
Bitte lesen Sie die Ausschreibung.


Musik aus unserer Kirche

Unsere Choralschola
Liebe Gemeinde, liebe Hörerinnen und Hörer,
da wir ja in den Gottesdiensten noch nicht für Sie singen dürfen, haben wir einige Musikstücke für Sie eingesungen. Das soll ein kleiner musikalischer Gruß von uns sein, verbunden mit dem Wunsch: „Bleiben Sie gesund!“. Hören Sie hier
Ihre Choralschola

Kaplan Gatto singt für die Kinder


Hier sehen Sie Gottesdienste und andere Beiträge in TV und Internet