Wir suchen dringend Mitwirkende am Ordnerdienst, um den Gottesdienst auch unter den neuen, verschärften Bedingungen zu gewährleisten. Sie tun der Gemeinde einen christlichen Liebesdienst, wenn Sie sich hier einbringen. Der Ordnerdienst ist wie ein Begrüßungsdienst, bei dem Sie die Namen der Teilnehmer eintragen und sie zu den Plätzen begleiten, um den Bestimmungen Genüge zu leisten. Das ist ein freundlicher und verbindender Akt.
Wenn Sie sich also dazu entschließen können, so verwenden Sie doch bitte die folgenden Links, um sich in die Doodle-Listen einzutragen.
Es wäre wunderbar, wenn sich auch für Herz Jesu noch einige finden ließen.

Ordner-Liste Herz Jesu 08.-29.11.         Ordner-Liste St. Otto 07.-29.11.

Ordner-Liste Herz Jesu  06.-20.12.        Ordner-Liste St. Otto 05.-20.12.
Ordner-Liste Herz Jesu  24.-27.12.        Ordner-Liste St. Otto 24.-27.12.


Für unseren Pastoralen Raum suchen wir
eine Verwaltungsfachkraft (Ausschreibung) und
eine Pfarrgemeindereferentin (Auschreibung)


Die Gottesdienste finden wieder zu den üblichen Zeiten statt

  • seit 16. Juni ist die Teilnehmeranzahl in der Kirche nicht mehr begrenzt, soweit die Hygienerichtlinien es erlauben.
  • Pfarrer, Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat haben eine Maskenpflicht im Gottesdienst beschlossen. Auch wenn Sie eine andere Meinung haben, nehmen Sie Rücksicht auf die Ängste Ihrer Nachbarn.
  • alle müssen sich zur Nachverfolgung in Listen eintragen.

Regeln für den Gottesdienst
Sehen Sie hier die Verordnung des Senats
Singen in Gottesdiensten


Newsletter von 27. November 2020

Neues aus Herz Jesu

++ Wahlergebnisse ++ Beginn der Adventszeit ++ Gottesdienste ++

Liebe Leserinnen und Leser,

die Wahlen zum Pfarreirat und Gemeinderat am vergangenen Wochenende sind gut verlaufen. Die Ergebnisse entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Die Wahlbeteiligung lag bei 5,6% der Wahlberechtigten, sie ist höher als im Jahr 2015. Damals wählten 250 Mitglieder den Kirchenvorstand und 270 den Pfarrgemeinderat. Diesmal wurden sowohl für den Pfarreirat als auch für den Gemeinderat 336 gültige Stimmen abgegeben. Ein Grund dafür ist die Wahlbenachrichtigung an alle Wahlberechtigten und die vereinfachte Möglichkeit zur Briefwahl. Für den Pfarreirat haben 145, für den Gemeinderat 146 Personen davon Gebrauch gemacht.

Allen in die Gremien Gewählten einen herzlichen Glückwunsch! Auch den Ersatzmitgliedern einen Dank für Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit. Die Gremien werden sich nun konstituieren und dann ihre Tätigkeit in der neuen Pfarrei Johannes Bosco aufnehmen.  Dank gilt auch dem Wahlausschuss und den Wahlvorständen, die für einen guten Ablauf gesorgt haben.

Herzlich sei dem bisherigen PGR gedankt. Er hat ein Jahr länger als geplant gearbeitet. Er hat den ganzen Weg zur Gründung der neuen Pfarrei begleitet: die Findungsphase, in der mit allen Nachbargemeinden Kontakt aufgenommen und eine Entscheidung über ein Zusammengehen getroffen wurde  und die Entwicklungsphase, in der das Pastoralkonzept erstellt und beschlossen wurde. Eine gute Grundlage zur weiteren Arbeit wurde gelegt.

Am Sonntag beginnt die Adventszeit. Regelmässig wurde in den vergangenen Jahren über die Kommerzialisierung und die zunehmende Hektik geklagt. Diesmal ist alles anders.  Auch in unserer Gemeinde muss manches lieb Gewonnene entfallen, so der Lebendige Adventskalender. Die Rorate-Messen finden am Dienstag und Donnerstag um 6.00 Uhr in Herz Jesu statt. Es sind Marienmessen im Advent, traditionell im Kerzenschein. Der Adventskranz zu Hause lädt ein, sich als Familie zu versammeln und eine gemeinsame Zeit zu gestalten. Die Homepage des Erzbistums bietet Anregungen.

Bei unseren Gottesdiensten sind die Ordnerdienste von großer Bedeutung, zwei Personen sollen gleichzeitig diesen Dienst tun.

(Links zu Ordner Doodle Listen finden Sie hier). Personen aus verschiedenen Haushalten müssen Abstand voneinander halten, wenn die Plätze belegt sind, ist leider keine Teilnahme mehr möglich. 

Für die Weihnachtsgottesdienste wird es ab dem 7.12.20 die Möglichkeit geben, sich telefonisch oder online anzumelden. 

Es liegen schwierige Wochen vor uns, es liegt an uns, aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Einen gesegneten 1.Advent!

Carl Heinz Mertz


Impulse für die Advents- und Weihnachtszeit

Wir bereiten für Sie eine Reihe von Geschichten, Liedern und Videos vor, von denen wir hoffen, dass sie Sie in die Atmosphäre der Advents- und Weihnachtszeit einstimmen werden. 

Der erste Impuls wartet bereits auf Sie: hören Sie hier Worte unseres Kaplans und Gesang unserer Schola zum ersten Advent.

Schauen Sie in den nächsten Tagen und Wochen öfter auf unserer Homepage und in unserem YouTube-Kanal vorbei und lassen Sie sich von den nächsten Impulsen inspirieren. 

Wenn Sie unseren Kanal abonnieren und auf das Glockchensymbol klicken, werden Sie von YouTube benachrichtigt, sobald ein neues Video veröffentlicht wird. 


Musik aus unserer Kirche

Unsere Choralschola
Liebe Gemeinde, liebe Hörerinnen und Hörer,
da wir ja in den Gottesdiensten noch nicht für Sie singen dürfen, haben wir einige Musikstücke für Sie eingesungen. Das soll ein kleiner musikalischer Gruß von uns sein, verbunden mit dem Wunsch: „Bleiben Sie gesund!“. Hören Sie hier
Ihre Choralschola

Kaplan Gatto singt für die Kinder


Hier sehen Sie Gottesdienste und andere Beiträge in TV und Internet