Kirchenvorstandswahl am 23./24.11 – Vorstellung der Kandidaten am 09./10. 11.

Vom 20.10.2019 bis zum 03.11.2019 können alle wahlberechtigten Mitglieder der Kirchengemeinde Auskunft verlangen, ob sie in das Wählerverzeichnis aufgenommen sind. Dies ist immer zu den Bürozeiten im Pfarrbüro möglich oder sonntags nach den Gottesdiensten in beiden Gemeindeteilen.

Die Wahlkandidaten stellen sich am 9.11. und 10.11. im Anschluss an die Gottesdienste kurz vor. Wer persönlich mit den Kandidaten ins Gespräch kommen möchte, ist zu Kaffee und Keksen nach dem 11 Uhr Gottesdienst in St. Otto am 10.11. eingeladen.

Die Wahlen finden am Samstag, den 23.11. und Sonntag, den 24.11. statt. Gewählt werden fünf Mitglieder und zwei Ersatzmitglieder. Jeder Wähler kann bis zu sieben Stimmen vergeben, je Kandidat aber höchstens eine Stimme.

Wer am Wahltermin (23. und 24.11.) nicht persönlich wählen kann, der kann noch bis 17.11. im Pfarrbüro Briefwahl beantragen. Eine kurze Mitteilung an die Pfarrassistentin Frau Stern genügt und sie sendet Ihnen die Unterlagen zu.

Die Wahllokale sind am Samstag, 23.11. von 17.30 Uhr bis 18.00 Uhr in St. Otto geöffnet und am Sonntag, 24.11. 2019 von 10 bis 13 Uhr jeweils in St. Otto und Herz Jesu.Gewählt wird in St. Otto im Gemeindesaal, Heimat 67/69, 14165 Berlin und in Herz Jesu im Pfarrsaal, Riemeisterstr. 2, 14169 Berlin

Briefwahl kann bis einschließlich 17.11.2019 im Pfarrbüro beantragt werden. Die Briefwahlunterlagen müssen bis spätestens 24.11.2019 bei Schließung der Wahllokale beim Wahlvorstand eingegangen sein. Verspätet eingegangene Unterlagen können leider nicht berücksichtigt werden.

Im Anschluss an die Wahl findet die öffentliche Auszählung der Wahlzettel im Pfarrsaal Herz Jesu statt.