All Saints – englischsprachige katholische Gemeinde am Hüttenweg 46

All Saints ist Nachfolgerin der amerikanischen katholischen Gemeinde in der ehemaligen American Community Chapel. Die 1957 erbaute interkonfessionelle Kirche beherbergt heute neben der katholischen eine freikirchliche protestantische (Protestant Faith Fellowship) und eine Baptistengemeinde (Crossways), die alle englischsprachige (teilweise ins Deutsche übersetzte) Gottesdienste feiern und sich viel um Jugendarbeit bemühen.

All Saints wird von vielen Familien besucht, deren Kinder in die Kennedyschule gehen – daher die „extra-territoriale“ Zugehörigkeit zum „Pastoralen Raum Südwest“. Die Kinder haben vorher teils schon den englischsprachigen Montessori-Kindergarten im Haus besucht. Zu All Saints gehören auch drei Pfadfindergruppen (Boy Scouts, Girl Scouts und Cub Scouts), die einmal im Jahr einen feierlichen Gottesdienst gestalten. Auch kommen viele, deren Muttersprache nicht Englisch ist, die aber gern dem Gottesdienst auf Englisch folgen.

Wir haben sonntags um 10 Uhr die Eucharistiefeier mit Kinderpastoral und treffen uns danach noch im Gemeinderaum zu Kaffee und Kuchen, wobei wir auch immer wieder newcomers begrüßen. In amerikanischer Tradition feiern wir den St. Patrick’s Day im März und Thanksgiving Ende November mit einem Parish Dinner, zu dem alle etwas mitbringen, meist auch noch Picknicks zum Schulanfang und -ende.

Father Sylvester Ajunwa ist Leiter der englischsprachigen Mission des Erzbistums Berlin und unser rector ecclesiae. An den meisten Sonntagen steht P. Wolfgang Felber sj der Eucharistie vor. Manche Gottesdienste, vor allem in der Karwoche, feiern wir gemeinsam mit den englischsprachigen Gemeinden in St. Bernhard und St. Elisabeth und auch Firm-Unterricht findet teils gemeinsam statt, während Erstkommunion-Unterricht in All Saints erteilt wird.

Die Gemeinde- und Büroarbeit wird von unseren Mitgliedern ehrenamtlich erledigt und auch finanziell muss sich die Gemeinde selbst erhalten. Das geschieht hauptsächlich durch Spenden unserer Mitglieder, aber auch durch die Einnahmen aus den zweimal im Jahr stattfindenden Familienbasaren (der nächste: 11.5.2019). Gemeindemitglieder engagieren sich als greeter an der Kirchentür, als Lektoren, Gottesdienstbeauftragte, Chormitglieder, für die Kinderkatechese, die Kaffeestunde u.a.

Bitte besuchen Sie unsere
Webseite www.all-saints-berlin.de,
Email:       allsaintsberlin@t-online.de,
Tel            030 8620 3636,

oder unterstützen Sie den Verein Friends of All Saints e.V.
IBAN:  DE15 3706 0193 6001 6690 18,   BIC: GENODED1PAX

Heide Doblhofer, Sekretariat und Verwaltung

   
(zum Vergrößern draufklicken)